Camping in den Hautes-Alpes

Einfach Ihre Daten eingeben und unter 15 Campingplätzen aussuchen!

Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder bei der Abreise

Urlaub in den Hautes-Alpes

Das südostfranzösiche Departement Hautes-Alpes besteht zur Hälfte aus dem Hochalpenmassiv und besitzt zwei bedeutende Naturparks (Nationalpark Écrins und Regionaler Naturpark Queyras).  

Die Campingplätze der Hautes-Alpes sind über das ganze Departement verteilt.

Am Rande des Nationalparks Écrins (1.780 km²) sowie am über 30 km² großen Stausee Lac de Serre-Ponçon sind mehrere sehr komfortable Campingplätze angesiedelt.

Alle Campings in den Hautes-Alpes bieten ein großes und vielfältiges Alpinsportprogramm in der Natur mit u.a. Klettern, Wildwassersport, Gleitschirmfliegen, Wandern und Mountainbiken.

Viele der Campinganlagen sind ganzjährig geöffnet und laden zum Wintersport ein, wie z.B. der Camping Saint James Les Pins***.